Absenzen


Krankheit

Abmeldung bei Krankheit:

 
Die Eltern melden ihre Kinder (z.B. bei Krankheit) morgens ab.
 
Wann?                      vor 08.00 Uhr
Telefonnummer:       061 781 10 62 (Anrufbeantworter Primarschule)
                                 079 220 93 48 (Kindergarten)
 
 

AbsenzenregelungTelefon

Bezugnehmend auf das Volksschulgesetz (§22) und die Vollzugsverordnung zum Volksschulgesetz (§§26-31):
 
Grundsatz:
Kein Kind darf ohne wichtigen Grund dem Unterricht fernbleiben.
 
 
Dispensationen:
 
1. Die Eltern können ihr Kind bis zu 4 Halbtage ohne Angabe eines Grundes von der Schule dispensieren. Die Klassenlehrperson muss im Vorfeld darüber unterrichtet werden. Link: Jokertage Die Jokertage müssen nicht zwingend aufgebraucht werden.
 
2. Dispensationsgesuche über die 4 Halbtage hinaus sind mindestens 4 Wochen im Voraus der Schulleitung zu unterbreiten, welche darüber entscheidet.

 
 Bemerkungen:
  • Die Erziehungsberechtigten tragen die Verantwortung für die Folgen der versäumten schulischen Leistungen.
  • Die Erziehungsberechtgten achten darauf, dass ihr Kind lückenlos die Schule besuchen kann.
  • Arzt- und Zahnarztbesuche auf die schulfreie Zeit legen oder einen der 4 Halbtage einziehen.
  • Ferien in den offiziellen Ferienwochen planen.
  • Bei wiederholten unentschuldigten Absenzen handelt die Schule gemäss §23 und §24 des Volksschulgesetzes (Anzeige/Busse).