Alarm in der Schule


Am Dienstag, 26. Oktober 2010 um 08.20 Uhr, wurde ein Alarm in der Schule ausgelöst! Die Schulkinder der Primarschule mussten sofort evakuiert werden. In einer nahe gelegenen Lagerhalle sollen bei einem Brand chemische Substanzen freigesetzt worden sein.

Die Übung des regionalen Zivilschutzes unter der Leitung von Roger Jeker sah vor, dass nur eine Klasse, die 6. von Herr Künzli, evakuiert und im Zivilschutzzentrum Breitenbach untergebracht wird. Am Morgen wurden die Schülerinnen und Schüler im bestens vorbereiteten Klassenzimmer unterrichtet, erhielten dann eine Mittagessen und wurden am Nachmittag per Postenarbeit über den Zivilschutz informiert. Alle Beteiligten äusserten sich vollends zufrieden über diesen speziellen Schultag unter Tag. Einziger Wehrmutstropfen - die Kinder bekamen das wunderschöne Herbstwetter kaum zu sehen!

Ein grosses Merci den Leuten vom Zivilschutz mit Roger Jeker, den Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern.

DSC05140.JPG DSC05141.JPG DSC05142.JPG
DSC05143.JPG DSC05145.JPG DSC05146.JPG
DSC05147.JPG DSC05148.JPG DSC05149.JPG
DSC05150.JPG DSC05151.JPG DSC05152.JPG
DSC05153.JPG DSC05154.JPG DSC05156.JPG
DSC05157.JPG DSC05158.JPG DSC05160.JPG
DSC05161.JPG DSC05162.JPG DSC05163.JPG
DSC05164.JPG